05.05.2019 - Florianiübung

Am Florianisonntag wird von der Feuerwehr Götzens nach der am Vormittag stattfindenden Florianifeier am Nachmittag die traditionelle Florianiübung durchgeführt.

Um 13:30 Uhr wurde mit Sirenen- und Pageralarm zum Übungsobjekt in die dicht verbaute Mittelgasse gerufen. Übungsannahme war ein Brand im Tennen eines Bauernhauses mit starker Rauchentwicklung und einer vermissten Person in diesem Bereich und einer verletzten Person auf den Balkon im zweiten Stock.

Es musste die Personenrettung durchgeführt, ein umfassender Löschangriff mit ATS-Innenangriff durchgeführt und die umliegenden Gebäude geschützt werden.

Die Gruppe TLFA leitete alle Maßnahmen für den Innenangriff mit schwerem Atemschutz und die Personensuche im Tennen ein. Parallel dazu wurde mittels Überdruck-Belüftungsgerät der Rauch aus dem Gebäude gedrückt und ein Löschangriff auf der Nordseite vorgetragen.

Die Gruppe LFB hatte die Aufgabe, die verletzte Person vom Balkon zu bergen und die Nachbargebäude auf der Westseite zu schützen.

Die Besatzung des KLF baute vom Löschwasserbehälter in der Mittelgasse eine Löschleitung zum Übungsobjekt auf und unterstützte bei den Löscharbeiten auf der Ostseite.

Die Gruppe KDO übernahm die Absicherung der Einsatzstelle und die Verkehrsregelung.

Übungsleiter: KDT HBI Matthias Saurwein

Übungsbeobachter:

  • Ehrenmitglied KDT a. D. HBI Christian Volderauer
  • Ehrenmitglied KDTSTV a. D. OBI Franz Wachter
  • BGM Josef Singer
  • Fahrzeugpatin Maria Singer

Übungsstatistik:

  • Feuerwehr Götzens mit KDOFA, TLFA 3000/100, LFB und KLF mit 45 Männer / Frauen
  • Atemschutz: 1 ATS-Trupp
  • Geborgene Personen: 2
  • Übungsdauer: 13:30 – 14:45 Uhr

Der Florianisonntag fand seinen kameradschaftlich, gemütlichen Abschluss bei einem gemeinsamen Essen im Restaurant Klammhütte.

Bericht und Fotos: HV Bruno Rainer, ÖA Feuerwehr Götzens

Einweise der Gruppenkommandanten durch Übungsleiter KDT HBI Matthias Saurwein

Übungsbeobachter v. l.: BGM Josef Singer, KDT a. D. HBI Christian Volderauer und KDTSTV a. D. OBI Franz Wachter

Übungsbesprechung

Fahrzeugpatin Maria Singer

BGM Josef Singer und KDT HBI Matthias Saurwein

Die erste größere Übung mit dem neuen TLFA 3000/100 beim Haus der Fahrzeugpatin!

<zurück>

INFO

Banner

QUICKLINKS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner