05.04.2019_Abschnittsübung in Natters

Am Freitag, den 05.04.2018, fand die Abschittsübung der Feuerwehren des Abschnittes Axams in Natters statt. Übungsannahme war ein Brand im zweiten Obergeschoß des neuen Altenwohnheims, Haus Maria, in Natters.

Die als erstes eintreffende Feuerwehr Natters löste sofort Großalarm für die Feuerwehren des Abschnittes Axams und den Rettungsdienst aus.

Umgehend wurde von den nach und nach eintreffenden Feuerwehren Atemschutztrupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung ins Gebäude geschickt. Von den Trupps wurde Personen aus dem verrauchten Gebäudeabschnitt in rauchfreie Bereiche gebracht und dort Bergungstrupps ohne Atemschutz übergeben, welche die Personen ins Freie brachten und dem Rettungsdienst zur Betreuung weitergaben.

Bei der Schlussbesprechung wurde von BK OBR Reinhard Kircher angeregt, die Erfahrungen aus der Übung in einer gesonderten Besprechung mit allen Beteiligten und Verantwortlichen gemeinsam aufzuarbeiten.

Die Aufgaben der Feuerwehr Götzens waren die Personenbergung aus dem rauchfreien Bereich und die Übergabe an den Rettungsdienst sowie die Einrichtung und Durchführung der Lageführung. Die Feuerwehr Götzens war mit KDOA, TLFA und 15 Mann vertreten.

Übungsleiter: LM Manuel Egger, Feuerwehr Natters

Übungsstatistik:

  • Übungsdauer 19:30 - 21:20 Uhr
  • Feuerwehren: Axams, Birgitz, Götzens, Grinzens, Mutters, Natters und Kreith
  • Rettungsdienst
  • Polizei
Übungsbeobachter:
  • BK OBR Reinhard Kircher
  • BKSTV BR Lorenz Neuner
  • AK ABI Ing. Walter Stockner
  • Bezirksrettungskommandant Ing. Christian Schneider MBA
  • Bgm. Karl-Heinz Prinz, Natters
  • Bgm. Josef Singer, Götzens
  • Die Leitung des Altenwohnheims Haus Maria
  • Kommandanten und Stellvertreter der Feuerwehren des Abschnittes Axams

Bericht und Fotos: HV Bruno Rainer, ÖA Feuerwehr Götzens

Das Übungsobjekt Haus Maria in Natters

BK OBR Reinhard Kircher und KDT OBI Norbert Steiner von der Feuerwehr Natters

Aufbau der Lageführung durch die Feuerwehr Götzens

Personenbergung aus dem rauchfreien Gebäudeabschnitt

Parallel dazu wurden Personen mittels Drehleiter der Feuerwehr Axams vom Balkon geborgen

Alle Informationen liefen bei der Lageführung zusammen und wurden dokumentiert

Alle geborgenen Personen wurden dem Rettungsdienst zur Versorgung übergeben

Gute Stimmung bei ZGKDT BM Manuel Abentung und KDT HBI Matthias Saurwein (v. l.)

Auch Bgm. Josef Singer (r.) beobachtete den Übungsverlauf

Abschließende Übungsbesprechung

<zurück>

 

INFO

Banner

QUICKLINKS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner