29.11.2018 - Verleihung Strahlenschutzverdienstzeichen

GKDT LM Stefan Rimml, StWm beim Österreichischen Bundesheer, wurde am Donnerstag, den 29.11.2018, in Seibersdorf das Strahlenschutzverdienstzeichen “PRO MERITO” in Silber für seine langjährige Tätigkeit im Bereich des Strahlenschutzes verliehen.

Mit dem Verdienstzeichen "Pro Merito" werden besondere Verdienste und Leistungen um den Strahlenschutz in Österreich gewürdigt. Diese Auszeichnung hat eine sehr lange Tradition und wertschätzt Leistungen im Strahlenschutz, die über das alltägliche Maß, über die reguläre Arbeit und über das normale Wissen hinausgehen. Im Vordergrund steht der Schutz – hierzu zählen die fachliche Information an die Allgemeinbevölkerung, die Wissensweitergabe und Leistungen der jeweiligen Einsatz- und Hilfsorganisationen für den Anlassfall.

Folgende Auszeichnungsgrade werden verliehen:

  • Verdienstzeichen in Bronze, Silber und Gold
  • Ehrenzeichen in Gold (Bruststern)
  • Großes Ehrenzeichen in Silber am Band
  • Großes Ehrenzeichen in Gold am Band

Die Auszeichnungen werden von der Seibersdorf Labor GmbH auf Vorschlag einer von ihr einberufenen „Pro Merito“-Verleihungskommission zugesprochen. Die Kommission setzt sich aus dem Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport, dem Bundesministerium für Inneres, dem Roten Kreuz Österreich, dem Österreichischen Feuerwehrverband und dem Österreichischen Verband für Strahlenschutz sowie der Seibersdorf Labor GmbH zusammen. (Text: Seibersdorf Labor GmbH)

Bericht: HV Bruno Rainer, ÖA Feuerwehr Götzens

Fotos: OBI Anton Plank, KDT Feuerwehr Pfons

StWm Stefan Rimml bei der Verleihung in Uniform des Österreichischen Bundesheers

BM Georg Crepaz (v. r., Strahlenschutzbeauftragter der Landesfeuerwehrschule Tirol und KDT a. D.

Feuerwehr Mutters) und OBI Mag. Thomas Pichler (vorne links, KDT Feuerwehr Ötztal Bahnhof,

Physiker am Institut für Strahlenschutz und Dosimetrie des LKH Innsbruck und Mitglied des

SG Strahlenschutz als externer Strahlenschutzexperte für den LFV Tirol und Vorarlberg) wurde das

Strahlenschutzleistungsabzeichen in Gold der Seibersdorf Academy verliehen!

OBI Mag. Thomas Pichler erhielt ebenfalls das Strahlenschutzverdienstzeichen “PRO MERITO” in Silber.

Die Feuerwehr Götzens gratuliert allen Ausgezeichneten!

<zurück>

INFO

Banner

QUICKLINKS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner