06.10.2018 - Technischer Einsatz

Am Samstag, den 06.10.2018, wurde die Feuerwehr Götzens um 16:40 Uhr mittels Pager zu einem technischen Einsatz in die Seestraße nach Neu-Götzens gerufen.

Auf Grund einer gebrochenen Hauptwasserleitung war in einem Garten massiver Wasseraustritt zu verzeichnen. Wasser war auch in den Keller des Einfamilienhauses eingedrungen und stand ca. 10 cm hoch. Es musste ein Teilstück der Wasserleitung abgedreht werden, wobei anfangs keine konkreten Informationen vorlagen, mit welchen Wasserschiebern das Leitungsstück abgesperrt werden kann. Schlussendlich konnte der Bereich dann doch eingegrenzt werden und es waren nur wenige Häuser von der Wasserversorgung abgeschnitten.

Parallel dazu wurde mit einem Wassersauger der Keller trockengesaugt.

Auf Grund des massiven Wasseraustrittes wurde ein Oberflächenkanal verschlammt, der von einer Spezialfirma freigemacht wurde.

Einsatzleiter: HBI Matthias Saurwein

Einsatzstatistik:

  • Feuerwehr Götzens: KDO-A und LFB mit 11 Mann
  • Gemeinde Götzens: 1 Gemeindearbeiter

Die Feuerwehr Götzens konnte um 18:50 Uhr ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Bericht: HV Bruno Rainer, ÖA Feuerwehr Götzens

 

INFO

Banner

QUICKLINKS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner