17.11.2017 - Jahresabschlussabend Abschnitt Axams

Am Freitag, den 17.11.2017, fand der traditionelle, vorweihnachtliche Jahresabschlussabend der Feuerwehren des Abschnittes Axams in Mutters, im Hotel „das Mei“, statt.

Im Rahmen der Feier wurde der scheidende Kommandant der Polizeiinspektion Axams, Hubert Stubenböck, verabschiedet und sein designierter Nachfolger, Jakob Annewanter, im Kreis der Feuerwehr begrüßt.

In ihren Ansprachen gaben AK ABI Ing. Walter Stockner und BK OBR Reinhard Kircher einen kurzen Rückblick über Dienstzeit von Hubert Stubenböck. Vor 19 Jahren hatte er als Kommandant des Gendarmeriepostens Axams begonnen und war seit der Zusammenlegung von Gendarmerie und Polizei im Jahr 2005 Kommandant der Polizeiinspektion Axams.

Hubert bedankte sich für die stets gute Zusammenarbeit und gab ein paar humorvolle Anekdoten aus seiner Dienstzeit zum Besten.

Bericht und Fotos: HV Bruno Rainer, ÖA Abschnitt Axams und Feuerwehr Götzens

AK ABI Ing. Walter Stockner bei der Eröffnungsansprache

Feuerwehr Birgitz

Feuerwehr Kreith

Feuerwehr Natters

Feuerwehr Mutters

Feuerwehr Axams

Feuerwehr Grinzens

Feuerwehr Götzens

Bezirkskommando und Polizei

Verabschiedung von Hubert Stubenböck durch AK ABI Ing. Walter Stockner

Hubert Stubenböck mit Gattin im Kreis der Kommandanten / Stellvertreter

AK ABI Ing. Walter Stockner begrüßt den designierten Kommandanten der Polizeiinspektion Axams, Jakob Annewanter,

im Kreis der Feuerwehr

BK OBR Reinhard Kircher

v. l. BKSTV BR Lorenz Neuner, Hubert Stubenböck und OBR Reinhard Kircher

mit einem Foto der Feuerwehr Axams gemeinsam mit Hubert Stubenböck

<zurück>

INFO

Banner

QUICKLINKS

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner